Weinheim

Die Stadt Weinheim oder kurzpfälzisch Woinem genannt, findet man im Nordwesten Baden-Würrtenbergs und liegt in unmittelbarer Nähe zu Heidelberg und Mannheim in der Rhein-Neckar-Region.

Ihre beiden Wahrzeichen sind die Ruine Windeck und die Wachenburg, deshalb wird sie auch die ‚Zwei-Burgen-Stadt‘ genannt.

Die Burgruine Windeck liegt ca. 210 m üNN und bietet einen wunderschönen Ausblick. Erwähnt wurde die Burganlage erstmals 1174 erwähnt, sie diente als Grenzfeste der Grafen von Berg. Im Museumsdorf kann man eine Kopie der kaiserlichen Urkunde sowie Funde aus der Burg besichtigen. Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Burg durch die Franzosen zerstört und nicht wieder aufgebaut bis 1960 die Restaurierung begann.

Die Wachenburg ist die jüngste Burg der Weinstrasse und wurde 1907 – 1928 in Stil einer Höhenburg erbaut. Die baulich völlig intakte Burg hat mehrere Gebäude u.a. das Torhaus bzw. sogenannte Wappentor, den 34 m hohen Bergfried, den Burghof, die Burgschenke und das dreigeschossige Hauptgebäude.

Weinheim Billy Coffee

Neben der Ruine und der Burg sind in Weinheim weiterhin das ehemalige Schloss und heutige Rathaus, das Gerberbachviertel und der Marktplatz unbedingt sehenswert.

Das ehemalige Schloss ist heute Rathaus und Sitz der Stadtverwaltung. Verschiedene Epochen haben hier ihre Bauteile hinzugefügt, die Durchfahrt des Obertorturms zählt zum ältesten Baubestand, allerdings hat er durch einen im 17. Jahrhundert stattgefunden Umbau seinen wehrhaften Charme verloren. 1537 wurde nördlich ein Renaissancebau des Kurpfälzischen Schlosses an. 1725 wurde ein barocker Schlossteil errichtet, 1868 folgte ein neugotischer Turm.

 Das Gerberbachviertel entstand im 16. Jahrhundert im Schutze der Stadtmauer. Hier fanden die Gerber alles zur Ausübung ihres Berufes. Mit seinen Gassen und den alten Fachwerkhäusern wirkt das Gerberbachviertel malerisch und man fühlt sich automatisch ins Mittelalter zurück versetzt.

Der Marktplatz mit altem Rathaus, Marktbrunnen, Ulmer Kapelle, Kirche und Fürstenzimmer verführt ebenfalls dazu sich in ein anderes Zeitalter zurück versetzen zu lassen und sich mittelalterliches Leben und Treiben zu erträumen und vorzustellen.

Man kann um Weinheim zahlreiche Wanderungen machen und es ist für jeden Geschmack etwas dabei, alles zwischen 3 und 30 km ist möglich.

Hier eine kleine Auswahl

Naturpark Neckartal – Odenwald

Wanderung Weinheim, Ruine und Burg

Zwei Burgen Runde

Wanderungen wie den Burgensteig, Blütenweg, Neckarsteig oder Nibelungensteig findet ihr hier